logo3.gif (24002 Byte) BURKHARD STIEGLITZ

Vorsitzender der Bürgerinitiative

"Rettet die Schwebebahn! e.V.

Krautsberg 5

42275 Wuppertal

Tel. 0202- 550998 Fax 558494

Wuppertal, den

28. Mai 1997

PRESSEEERKLÄRUNG

der Bürgerinitiative "Rettet die Schwebebahn!" e.V. 28. 5.97

Am 2. Juni 1997 entscheidet der Wuppertaler Stadtrat in einer Sondersitzung über die Zukunft der Wuppertaler Schwebebahn. Neue Fakten enthüllen, daß die Schwebebahn zerstört wird, nur um die Landesmittel von 450 Millionen DM zu verbauen:

Der geplante Abriß und Neubau der Schwebebahn